Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

26. Apoldaer Kabarett-Tage: Vorpremiere „30 Jahre Zenit – Operation Goldene Nase“ – Nessi Tausendschön (Vorpremiere)

15 September: 20:00 - 22:00

Menschen wollen lachen. Wir sind Menschen, wir wollen glücklich sein
und nicht immer nur hadern. Aber oft eben auch doch. Und genau das ist es, was
abends auf Kabarettbühnen im besten Fall passiert: Elegantes, kluges und
schönes Hadern mit den großen, aber auch mit den kleinen Themen des Lebens.
Scheitern als Schanze, Erfolg durch Zufall, Glück als Resultat kontinuierlichen
Strebens nach Erkenntnis.
Seit 30 Jahren ist Nessi Tausendschön nicht von der Bühne zu bomben. 30 Jahre mondän
kultiviertes Schabrackentum, geschmeidige Groß- und Kleinkunst, Verblüffungstanz, melancholische
Zerknirschungslyrik und schöne Musik. Wenn Nessi die Brüche des Lebens zelebriert,
dann erwachen selbst die Seelenblinden im Publikum aus der distanzierten Erstarrung,
dann verwischen sich die Grenzen zwischen innerer, erinnerter seelischer Realität
und äußerer leibhaftiger Gegenwart, zwischen Öffentlichkeit und Privatem, ja
Intimem und kein Auge bleibt trocken. Kurz gesagt: Nessi hat als Kabarettistin eine
Zunge wie eine Reitpeitsche, als Sängerin aber eine Stimme wie ein Engel. Eine
wunderbare Kombination.
Nessi Tausendschön ist eine echte Platzhirschin der deutschen Kleinkunstszene und man
kennt sie aus Fernsehen und Radio, aus dem Satiregipfel oder als regelmäßige
Gästin bei Gerburg Jahnkes „Ladies Night“ im WDR und der ARD oder in „Die
Anstalt“ im ZDF.
(Foto: Simone Bandurski)

Karten erhalten Sie im Vorverkauf in der Tourist-Information Apolda zum Preis von 20 € (Abendkasse 22 €).

An allen Spieltagen können Sie sich vor den Vorstellungen und in der Pause mit Getränken und einem kleinen Imbiss im Saal des Kulturzentrums Schloss Apolda versorgen. Wir öffnen eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Details

Datum:
15 September
Zeit:
20:00 - 22:00