Die besten Schwimmhallen in Thüringen

Dieser Sommer ist und war bisher ja nicht besonders toll. Sogar im Radio wird von einem der schlechtesten Sommer der letzten Jahrzehnten gesprochen. Da ging es wohl nicht unbedingt darum, dass sich das Wetter so arg änderte. Es geht darum, dass es so viel regnete, wie es im Sommer unüblich ist.

Was macht man bei Regen mit den Kids?

Dann sitzt du zu Hause und überlegst angestrengt, was du anstellen kannst, damit die Kinder sich nicht ganz so arg langweilen.

Schwimmbäder in unserer Gegend

Bei uns steht Schwimmen gehen immer ganz hoch im Kurs. In unserer Gegend gibt es doch ganz viele Hallenbäder, die du nutzen kannst. Auch ist eine Fahrt von ca. einer Stunde auch mal gut machbar, wenn man sich dann den ganzen Tag dort aufhält. Zum Beispiel sind die Spaßbäder in Halle und Rudolstadt auch dafür sehr gut. Ganz am Ende stellen wir dir auch noch das Bad in Naumburg vor. Das Bad hat noch keine von uns besucht (das müssen wir unbedingt mal nach holen) Jedoch ist von uns aus sehr gut zu erreichen. Deshalb muss es mit in die Liste.

Schwimmhalle Apolda

Wir haben hier in Apolda eine Schwimmhalle. In diesem Hallenbad war ich schon als Kind und fand es immer super. Auch mein Sohn findet es super, wenn wir hier hin fahren. Klar, wir wissen, dass es kein Spaßbad ist. Doch mit einem Ball und Schwimmflügeln für das große Becken kannst du dein Kind gut auch zwei Stunden beschäftigen.

Die Öffnungszeiten:

  • Montag 7:00 Uhr – 8:30 Uhr, 13:00 Uhr – 17:00 Uhr, 19:00 Uhr – 22:00 Uhr
  • Dienstag 6:15 Uhr – 22:00 Uhr
  • Mittwoch 12:30 Uhr – 16:00 Uhr
  • Donnerstag 12:00 Uhr – 17:00 Uhr, 20:00 Uhr – 22:00 Uhr
  • Freitag 12:30 Uhr – 22:00 Uhr
  • Samstag 9:00 Uhr – 21:00 Uhr
  • Sonntag 9:00 Uhr – 18:00 Uhr

Die Preise:

  • Kinder bis 1 Meter: Frei
  • Kinder bis Einschließlich 16 Jahre: 1,00 € pro Sunde
  • Erwachsene: 2,00 € pro Stunde
  • am Dienstag zum Warmbadetag musst du 0,60 € Aufschlag zahlen
  • Für den Spint musst du 3,00 € Kaution hinterlegen. Die bekommst du aber zurück, wenn du den Schlüssel wieder abgibst.

Alle Angaben habe ich von der Internetseite vom Sportpark Apolda genommen. Dort findest du auch alle weiteren Informationen.

Schwanseebad Hallenbad Weimar

Ein reines Schwimmbad findest du auch in Weimar. Mit dem Schwimmbecken, welches durchgehende 1,80 m Tiefe aufweist, kann man 25 Meter pro Bahn schwimmen. Es gibt noch ein Nichtschwimmerbecken und zusätzlich noch ein Kinderbecken. Je Tiefe das Becken ist, desto kälter ist das Wasser.

Die Öffnungszeiten:

  • Montag 6:00 Uhr – 8:0 Uhr, 17:00 Uhr – 20:00 Uhr
  • Dienstag 8:00 Uhr – 9:00 Uhr (Schwangerenschwimmen), 9:00 Uhr – 13.00 Uhr
  • Mittwoch 6:00 Uhr – 8:00 Uhr, 17:00 – 22:00 Uhr
  • Donnerstag 6:00 – 8:00 Uhr
  • Freitag 6:00 Uhr – 8:00 Uhr, 9:00 – 10:00 Uhr (Wassergymnastik), 9:30 – 13:00 Uhr, 17:00 – 22:0 uhr
  • Samstag 8:00 – 9:00 Uhr (Wassergymnastik),  10:00 Uhr – 22:00 Uhr
  • Sonntag 10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Die Preise findest du auf der Seite des Schwimmbades HIER

Galaxsea Jena

Das Freizeitbad in der Nähe von unserem Apolda. Das Galaxsea bietet wirklich für die ganze Familie Spaß. Vom tollen Kinderbecken mit gepolsterten Boden und Rutsche, bis hin zum Sportbecken bietet dieses Bad etwas für die ganze Familie. Auch ein Wellenbad ist im Galaxsea. Es gibt ein Außenbecken und auch Rutschen für die Aktion. Nach der Aktion kannst du dich im Whirlpool ausruhen. Man könnte jetzt denken, dass es echt teuer ist. Nein, eine Familienkarte für den ganzen Tag bekommst du für 27 € – wirklich unschlagbar. Alle weiteren Preise findest du HIER.

Die Öffnungszeiten:

  • Montag 11:00 Uhr – 22:00 UHr
  • Dienstag, Mittwoch, Donnerstag 10:00 Uhr – 22:00 Uhr
  • Freitag & Samstag 10:00 Uhr – 23:00 Uhr
  • Sonntag 10:00 Uhr – 22:00 Uhr

Avenidatherme Hohenfelden

Ein Stück weiter mit dem Auto gefahren kommst du zur Therme nach Hohenfelden. Doch ist es keine Entspannungstherme, wie du denkst. Es ist ein Thermalbad mit Rutschen und Außenbereich mit Sprudel. Das große Becken ist auch nur so tief, dass man als Erwachsener gut stehen kann. Die Wassertemperatur beträgt laue 32 Grad. Also mit Luft anhalten beim reingehen ist da nix.

Die Therme zeigt auf ihrer Seite einiges zum Erleben:

  • Es gibt zwei Strömungskanäle: Einen kleinere Innen und einen großen im Außenbecken.
  • Eine steile Rutsche
  • vier separate Erlebnisrutschen (hier gibt es allerdings Altersbeschränkungen)
  • Poolbar
  • Am Abend wird der Leuchtturm beleuchtet.

Die Öffnungzeiten:

  • Montag –  Sonntag 10:00 Uhr – 22:00 Uhr
  • Mittwoch und Donnerstag Abends ist ab 20:00 Uhr textilfreies Baden angesagt.

Die Preise kannst du dir HIER ansehen. Die kann man nicht ganz so einfach zusamen fassen.

Maya Mare Halle

Klar, ist Halle an der Saale jetzt nicht unbedingt der kürzeste Weg. Jedoch lohnt sich der Weg wirklich. Dieses Bad hat einen mega langen Strömungskanal. Das ist wirklich sehr fetzig. Du kannst dich da ewig treiben lassen. Es gibt Whirlpool-Liegen zum entspannen und überall – in jedem Becken kannst du als Erwachsener stehen. Das Kinderbecken finde ich persönlich jetzt nur so „lala“ Es gibt zwar eins, wo das Wasser nur bis zum Knöchel geht. Jedoch sind die Spielgelegenheiten im Becken eher „Kinderunsicher“. Die Rutsche endet gefühlt direkt an der Wand und sonst ist nix da, was nachgibt. Wenn da ein Kind ausrutscht … aber da kommt wohl eher meine Angst davor wieder raus.
Aber ich finde, mann muss in Halle gar nicht unbedingt das Kinderbecken nutzen. Denn das Wellenbad wird ganz langsam tiefer und dort kann mit den Kinder richtig gut spielen und auch die Kinder können sich da richtig gut aufhalten. Es gibt auch vier Rutschen. Da sind auch zwei mit Reifen dabei. Ein großer Spaß.

Die Öffnungzeiten:

  • Montag – Sonntag 10:00 Uhr – 22:00 Uhr

Die Preise für das Maya Mara in Halle an der Saale findet du HIER auf deren Seite zum Nachlesen.

Saalemaxx Rudolstadt

Auch in einer Stunde bist du in Rudolstadt und dort findest du ein tolles Freizeitbad für Kinder. Der Kinderbereich dort ist wirklich grandios. Neben dem Wellenbad und Rutschen findest du einen Kinderbereich mit extra Kindertoilette. Das finde ich z.B. richtig gut. Es gibt direkt am Kinderbecken auch Liegen für die Eltern. So kann man als Mama und Papa auch mal draußen sitzen lassen und den Zwerg auch mal alleine gehen lassen. Denn das Becken für die Zwerge läd förmlich ein, sich da die ganze Zeit aufzuhalten. Neben dem Wasser gibt es dort nämlich auch Bobby Cars, die man dort fahren kann… damit kann man sogar ins Wasser fahren. Es gibt riesig große Bausteine zum Bauen am Wasser und eine kleine Kletterburg am Wasserrand. Ich finde es dort für Kinder riesig.

Wenn die Eltern eine kleine Auszeit oder sportliches Auspowern brauchen, können im separaten Sportbecken ihre Bahnen ziehen.

Öffnungzeiten:

  • Montag – Samstag 10:00 Uhr – 22:00 Uhr
  • Sonntag 10:00 Uhr – 20:00 Uhr

Die komplette Tarife findest du HIER auf der Seite vom Saalemaxx.

Bulabana Naumburg

Wie ich oben schon mal geschrieben habe, ist von uns noch keine in Naumburg gewesen. So sind das hier nur die Informationen von der Seite des Hallenbades:

Es gibt Wasserpilze, Bodensprudler und Whirlpools. Man kann vom Innenbecken auch ins Außenbecken durch einen Kanal schwimmen. Das Wasser hat eine Temperatur von ca. 30 Grad. Es gibt zwei Rutschen. Es gibt einen Bereich direkt für Kinder mit einer Elefantenrutsche, Wasserpilz und einer Spritzkanone. Das Kinderbecken ist sogar ca. 33 Grad warm.

Die Öffnungszeiten:

  • Montag – Sonntag 10:00 Uhr – 20:00 Uhr

Alle Eintrittspreise findest du auch hier auf der Seite vom Bulabana HIER zum Nachlesen.

 

Natürlich gibt es noch viel mehr Bäder in Thüringen. Doch hier haben wir hauptsächlich die Schwimmhallen und Freizeitbäder vorgstellt, die wir selber schon mal besucht haben und die wir wirklich weiter empfehlen können.

Ist deine Familie auch so Wasservernarrt, wie meine? Wenn es nach meinem Kind gehen würde, wären wir jedes Wochenende irgendwo schwimmen. Habt ihr ein favorisiertes Bad?

Viele Grüße
Suse und Jenny

2 Kommentare

  • Conny 24. August 2017 Reply

    Ein riesengroßes Dankeschön für diesen interessanten Bericht!!!
    Insbesondere Rudolstadt kenne ich nicht und muss das schnell ändern. Also: Packard die Badehose ein, nimm dein kleines Schwesterlein🎵🎶

    • Suse 27. August 2017 Reply

      Vielen Vielen Dank für dein Feedback. Das freut uns sehr <3

Schreibe einen Kommentar