Schnelle Küche – Vegetarisches Gemüse

Schnelle Küche, das klingt doch super! Oder?

Eigentlich sollte es an der Tagesordnung stehen schnell & gesund zu kochen.

Jeden Tag eine warme Mahlzeit,

ja das habe ich mir schon sooo oft vorgenommen. Irgendwie scheitere ich doch immer wieder daran. Diesen Monat habe ich mir allerdings was überlegt. Ich hab mir einen Speißeplan angelegt. So habe ich beim Wochenendeinkauf schon alles im Blick was ich die Woche brauche und hab so schon mal keine Ausrede, dass mir was fehlen könnte.

Bei der Überlegung was ich schnell noch nach einem 10 Stunden Arbeitstag auf den Teller zaubern könnte, ist mir die Idee gekommen Dich daran teilhaben zu lassen. So kann ich Dir meine Schnelle Küche Rezepte zeigen und Du hast vielleicht auch noch ein paar Tipps für mich??

Wir haben einen Speiseplan für Dich.

Speiseplan Apfel wie Birne

Also ausdrucken, ausfüllen, einkaufen, los legen! 😉

Hier kommt mein erstes Fix Rezept für Dich.

Vegetarisches Gemüse mit Reis oder Nudeln

Was Du brauchst?

Blumenkohl (ca.150g), Brokkoli (ca.150g), Champignons (ca.100g), Sellerie, 1 Zucchini, 2 Möhren, 1 Kohlrabi, Butter, Currypulver, Gemüsebrühe, Süßer Senf, Doppelrahm Frischkäse oder Schmelzkäse und Schlagsahne. Als Beilage Reis, Nudeln oder Kartoffeln.

Und so geht´s

Zuerst schnippelst Du Dir dein ganzes Gemüse klein. (Würfel, Scheiben, Röschen, … so wie Du es gerne magst)

Das kannst Du übrigens auch super vorbereiten. Ich habe das schnippeln des Gemüses schon am Vortag gemacht und das in einer Box in den Kühlschrank gestellt.

Dann schnappst Du dir einen großen Topf, lässt ein Stück Butter darin zerlaufen und dünstest das gesamte Gemüse an.

Mit 2 EL Curry würzt Du dein Gemüse nun und gibst 1/4 Liter Gemüsebrühe hinzu.

Dein Gemüsetopf kannst Du jetzt 10 Minuten auf mittlerer Hitze ziehen lassen. In der Zeit kochst Du Dir Nudeln, Reis oder Kartoffeln.

Der Gemüsetopf wird jetzt noch ein wenig mit süßem Senf (ca.2 EL) , Sahne (ca.3 EL) und Schmelzkäse (ca.150g) verfeinert.

Und schon kann es los gehen. Lass es Dir schmecken. 😉

Ich freu mich über deinen Kommentar. Wie hat´s Dir geschmeckt??

Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar