Nähen mit Korkstoff

Anfang des Monats habe ich Dir schon von meiner neuen Entdeckung berichtet. HIER geht´s nochmal zum Beitrag.

Das Nähen mit Korkstoff

Im letzten Beitrag darüber habe ich Dir eine Tasche gezeigt, welche ich für meine Schwester genäht habe.

Als ich fertig war mit nähen, wollte ich sie am liebsten behalten. So toll ist sie geworden.

Also stand fest, dass ich den restlichen Korkstoff von Makerist, für mich verarbeiten muss.

Und das habe ich ausnahmsweise mal nicht auf die lange Bank geschoben, sondern mich gleich dran gemacht.

Ich habe mir zuerst eine Tasche genäht.

Das Schnittmuster ist mein eigenes.

Und was soll ich sagen, es war wieder suuuper einfach. Ich bin immer wieder super beeindruckt wie leicht sich das Kork doch vernähen lässt.

Immer noch ein wenig Korkstoff übrig, konnte ich mir noch ein passendes Portmonee nähen.

Das war wirklich längst überfällig. Schon so lange hatte ich das geplant.

Das Schnittmuster ist ebenfalls mein Eigenes. Aber vielleicht wird es das schon ganz bald auch für Dich geben. 😉

Und weil ich dann immer noch Muse und Korkstoff hatte, habe ich auch noch eine Hülle für meinen Jahresplaner gemacht.

Dort habe ich auch mal das „Nähmalen“ auf Korkstoff ausprobiert. Es hat super funktioniert!

Der Korkstoff hat sich also echt alles gefallen lassen. Er ist wirklich super robust.

Und ich denke, was Taschen und sowas angeht wird das wohl mein neues Lieblingsmaterial.

Kombiniert habe ich den Korkstoff, wie Du siehst, mit einem Jeansstoff mit Ankern.

(ebenfalls von Makerist)

Sicher fragst Du Dich wo ich da an der See bin?!

Die Bilder sind von Silvester. Wir waren an der Ostsee, in Travemünde.

Zauberhaftes, kleines Städtchen!

Wir haben so viel in den paar Tagen erlebt und konnten trotzdem einfach mal abschalten & den Jahreswechsel genießen.

Absolut eine Reise wert. Und vielleicht feiern wir Silvester diese Jahr, wieder da oben. Mal sehen.

Ich hoffe Dir gefällt mein neues Set, bestehend aus Tasche, Portmonee und Planer?

Hast Du schon mal mit Korkstoff genäht? Zeig mir doch mal deine Werke und berichte von deiner Erfahrung. (info@apfelwiebirne.de)

HIER geht´s zum Korkstoff  und HIER zu dem tollen Anker-Jeans-Stoff.

Viel Spaß damit.

Liebe Grüße deine

 

Schreibe einen Kommentar