Kassler Gemüse Auflauf

Du suchst bestimmt auch immer wieder nach Gerichten, wo du Kassler mal anders kochen kannst. Ich selber bin ja nicht so der Fan von Kassler mit Sauerkraut. So war ich immer auf der Suche nach einer Alternative für den Kassler. Denn das Fleisch an sich ist toll. Doch immer nur in der Pfanne braten ist auch loangweilig. Wenn es dir aus so geht, habe ich heute die perfekte Lösung für dich.

Was du benötigst:

  • 1 kg Kasslerkotelett mit Knochen
  • 4 große Möhren
  • 4 große Stangen Lauch
  • 8 große Kartoffeln
  • zwei Becher Sahne
  • einen Beutel Gratinkäse

 

Nimm deinen Kassler und brat das Stück Fleisch kurz an. Gieß den Kassler mit Wasser auf und lass das Fleisch durch kochen. Wir machen das immer einen Tag vorher.
So kann das Fleisch bis zum nächsten Tag gut abkühlen. Die Brühe fängst du auf, die brauchst du später noch mal.

Schneide alles klein. Die Kartoffeln und die Möhren schneiden wir in Würfel. Den Lauch in Scheiben und die noch mal halb. Den Kassler schneiden wir auch in Würfel.

Kassler Gemüse Auflauf

Du nimmst eine gute Portion Butter und lässt sie in einem großen Topf schmelzen und vielleicht auch ein wenig braun werden.

Kassler Gemüse Auflauf

Zu erst kommt das Gemüse in den Topf. Brat alles gut einmal an.

Kassler Gemüse Auflauf

Das Fleisch dazu. Und alles gut durch rühren.

Kassler Gemüse Auflauf

Zum Schluss kommen die Kartoffeln dazu und die Brühe vom Kassler.

Kassler Gemüse Auflauf
Zum Schluss noch zwei Becher Sahne rein und das Ganze lässt du 20 Minuten kochen.

Kassler Gemüse Auflauf

Nach dem Kochen füllst du alles in eine große Auflaufform oder in ein tiefes Blech. So machen wir das immer. Auflaufformen sind einfach immer zu klein.

Kassler Gemüse Auflauf

Das alles kommt 20 Minuten bei 180 Grad in den Ofen. Dann kommt der Gratinkäse auf den Gemüse Kassler Auflauf. Noch mal 10 Minuten in den Ofen und LEEECKER

Kassler Gemüse Auflauf

Wenn du es nach gekocht hast, sag uns doch, wie es dir geschmeckt hat.

apfel wie birne

Schreibe einen Kommentar