Fenstermalerei mit Kreidemarker

Ich war im Winter ganz arg traurig, dass ich kein Fensterbilder-Vorlagenbuch mehr bekam. Dann besuchte ich Jenny zu Hause und sie hat sich kurzerhand ihre Fensterbilder selbst gemacht. Da war klar, diese Idee werden wir mit dir teilen.

Jenny hat ganz einfach Ausmalbilder aus dem Internet ausgedruckt und diese als Vorlage genommen.

So einfach kann es doch sein

Ich konnte es gar nicht so richtig glaube, wie einfach es doch ist.

Du kaufst dir einfach Kreidemarker*, nimmst Klebestreifen* zur Hand, suchst dir Bilder im Internet und bemalst deine Fenster.

Wir haben unsere Kreidestifte bei Amazon gekauft. Folge diesen Link* und du kommst zu den Stiften.

Die Stifte kommen mit einer trockenen Spitze zu dir. Du musst die Stift gut durch schütteln und anschließend die Spitze immer wieder rein drücken. Dadurch füllst du die Miene und kannst los malen.

Die Vorteile dieser Fensterdeko

Die Vorteile liegen ganz klar auf der Hand. Du kannst du Motive immer wieder ganz schnell der jeweiligen Jahreszeit auswählen. Die Stifte lassen sich wirklich richtig gut malen. Bei dem Aufzeichnen der Bilder kannst du dich auch mal vermalen. Denn die Stifte kannst du sehr gut weg wischen und das auch nicht nur, wenn sie noch feucht sind. Hast du dein Motiv mal über, brauchst du nur ein feuchtes Tuch und schon ist die Malerei verschwunden.

Wir finden diese Möglichkeiten richtig gut.

Ein Frühlingsmotiv für dich

Damit wir dir aber nicht einfach nur sagen: Such dir ein paar Motive aus dem Internet, haben wir für dich auf unserer Pinterest-Seite eine Pinnwand mit Ausmalbildern erstellt. Da findest du bestimmt auch ein tolles Motiv für dich.

Das Malen

Die Stifte hast du sicher schon alle vorbereitet und kannst direkt los legen. Nimm dein Motiv und klebe es von außen an deine Fensterscheibe mit dem Klebestreifen

Jetzt malst du mit verschiedenen Farben deinen Schmetterling von innen an die Scheibe.

Als kleinen Tipp von uns:
Beginnen die Malerei an den inneren Stellen und arbeite dich nach außen. Dadurch, dass du Kreidemarker abwischbar sind, ist die Chance sonst sehr groß, dass du deine Malerei verwischst.

Dann nimmst du die Vorlage ab und freust dich über dein Kunstwerk.

Wir haben uns auch ein paar Ausmalbilder im Internet gesucht und diese als Vorlage benutzt. Zum Frühling gehören auch Blümchen.

Auch ein Mandala am Fenster oder so wäre sicher auch toll … Wir sind dann mal weiter Fenster bemalen.

Welche Fensterdekoration hast du zum Frühling bei dir zu Hause? Zeig doch mal.

Viele Grüße
Jenny und Suse

*Links mit diesem Stern sind Affliatelinks und bringen dich zu Amazon als Kauftipp von uns.

Schreibe einen Kommentar