DIY – Krone aus Filz basteln

MAMAAA, ich möchte ein König sein. Kannst du mir eine Krone nähen?

Zum Glück hatte ich jetzt erst am Wochenende auf Pinterest gesehen, wie man ganz schnell eine Krone basteln kann.

Mama ist Wunscherfüllerin

Ich hatte mir im Frühjahr einen Meter dicken Filz bei uns in Weimar im Stoffladen gekauft. Eigentlich sollte das mal ein Hut werden. Nun haben wir September und ich habe noch immer keinen Hut. So darf ein Streifen davon auch eine Krone werden.

Das Material habe ich dir hier einmal zusammen gestellt:

Da diese Krone einen Verschluss durch ein Gummiband am Hinterkopf hat, muss das Filz nicht komplett um den Kopf von deinem Kind passen.

Meine … ähm Sorry … die Krone vom König habe ich auf eine Länge von 42 cm zugeschnitten. So ist es eine Zahl, die man gleichmäßig aufteilen kann. So kannst du die Zacken 6 breit schneiden und bekommt auch 7 ganze Zacken hin. Die Höhe der ganzen Krone ist 10 cm … auch um es wieder gut teilen zu können. Die Spitzen schneide ich auf 5 cm runter.

Zu erst wird alles angezeichnet

Mit der Schneiderkreide markierst du dir die Mitte von deinem 10 cm hohen Streifen.

Zeichne dir am oberen Rand alle drei cm einen kleinen Strich an.

Mit Hilfe dieser Markierungen malst du die Zacken. Immer innerhalb von drei Zentimeter einmal nach oben und einmal nach unten.

Nun schneidest du die Zacken aus.

Sieht schon fertig aus

Jedoch musst du jetzt noch das Gummiband annähen.Das kannst du einmal per Hand machen. Es sind wirklich nur ein paar Stiche.

Bevor du das Gummiband annähst, fixiere die Enden mit einem Feuerzeug. So gehst du dem Ausfransen aus dem Weg.
(Mach das am Besten nicht vor deinem Kind. Es wird sonst überall rum erzählen, dass du Gummi angebrannt hast und niemand wird es verstehen)

Stecke die Gummi-Enden nach dem Anpassen an dem Kinderkopf fest.

Ich habe mit der Nähmaschine drei mal mit dem Zick Zack Stich hin und her genäht.

Nieten sind auch für Könige Pflicht

Ich habe noch in jede Spitze eine Niete rein gemacht (guuut umknicken, dass das Kind mit den Haaren nicht hängen bleibt)

FERTIG ist die Krone für die Verkleidungskiste

Aufgesetzt ist der König durch sein Anwesen stolziert.

Durch die Stabilität vom Filz ist die Krone so schnell angefertigt. Filz hat auch den Vorteil dass es nicht ausfranst, so reicht es auch aus, die Form auszuschneiden. Ein Einfassen oder umnähen ist hier nicht mehr nötig.

Nachdem er die Krone ausgiebig getragen hat, fragte er gleich: Kannst du auch Ninjagomasken? OOOOKAAAY …. das wird ein wenig schwerer.

Viele Grüße
Suse

 

*Alle Links, ich dir hier zeige, führen dich zu Amazon. Wenn du das Produkt auf unseren Tipps kaufst, bekommen wir einen kleinen Anteil davon gut geschrieben. Wir bereichern uns daran nicht. Jedoch sehen wir die Möglichkeit, so ein kleines Dankeschön von dir zu bekommen für unsere Arbeit.

Schreibe einen Kommentar