Die Hochzeitstage

Jeder Jahr nach der Hochzeit, die man gemeinsam feiert sind etwas besonderes. Doch gibt es tatsächlich auch für fast jeden Hochzeitstag einen Namen. Hier findest du die Namen dazu.

Jedes Jahr gemeinsam ist eine Bereicherung

½ Jahr nach der Hochzeit – Traumhochzeit
¾ Jahr nach der Hochzeit – Bierhochzeit
1. Hochzeitstag – Papierhochzeit
Nach dem ersten Jahr Ehe ist die Beziehung (nach dem Volksmund) noch nicht ganz so dick – also so eben so dünn wie Papier. So kommt der Name „Papierhochzeit“ zustanden. Man schenkt dem Ehepaar zu diesem Hochzeitstag auch etwas auf Papier: Ein Foto, die Tageszeitung vom Hochzeitstag oder ein Kalender.
2. Hochzeitstag – Baumwollhochzeit
3. Hochzeitstag –  Lederhochzeit
4. Hochzeitstag –  Seidenhochzeit
5. Hochzeitstag –  Hölzerne Hochzeit … Bei Kinderlosen Paaren – Ochsenhochzeit
Der hölzerne Hochzeitstag im fünften Jahr der Ehe steht für die Festigekeit eines Holzstammes. Nach fünf Jahren Ehe ist die Beziehung schon sehr stabil. Als Brauch dekoriert man den Garten und die Umgebung mit Ästen und auch das Geschenk für das Paar sollte aus Holz sein … Frühstücksbrettchen, Haustürschild …
Bei Kinderlosen Paaren feiert man im 5. Ehejahr die Ochsenhochzeit. An dem Tag werden dann gerne Geschenke aus Blumen oder ähnlichem gemacht. Diese Blumen oder Kränze werden dann mit durchstochenen Kondomen „bestückt“.

6. Hochzeitstag –  Eisenhochzeit
7. Hochzeitstag – Kupferhochzeit
8. Hochzeitstag –  Blechhochzeit
9. Hochzeitstag – Porzellanhochzeit
10. Hochzeitstag – Rosenhochzeit
Wer den 10. Hochzeitstag überstanden hat, steckt voller Liebe und so ist das Symbol der Liebe – also die Rose – der Namensgeber. Dies ist auch der erste Hochzeitstsag, der mit den Trauzeugen und Verwandten gefeiert wird. Was man hier als Geschenk mitbringt, brauchen wir sicher nicht extra schreiben.

11. Hochzeitstag –  Stahlhochzeit
12. Hochzeitstag – Nickelhochzeit
13. Hochzeitstag – Veilchenhochzeit
14. Hochzeitstag – Elfenbeinhochzeit
15. Hochzeitstag – Glashochzeit
Nach 15 Jahren spricht man auch von der Stabilität von Glas, aber auch, dass sie noch immer zerbrechen kann. Dann haben wir noch die Bedeutung entdeckt, dass ein Glas transparent ist. Und auf die Ehe bezogen, dass die Eheleute sich soweit kennen, dass man für einander transparent wird. Im Sinne von: Man weiß, was der andere möchte.
16. Hochzeitstag – Saphirhochzeit
17. Hochzeitstag – Orchideenhochzeit
18. Hochzeitstag – Türkishochzeit
19. Hochzeitstag – Perlmutthochzeit
20. Hochzeitstag – Kupferne Hochzeit
Nach 20 Jahren Ehe geht endlich in die Metallischen Sachen. Sprich, die Ehe ist so arg gefestigt. Doch Kupfer ist noch ein sehr weiches Metall und ist noch nicht so arg gefestigt, wie z.B. Silber oder Gold.

21. Hochzeitstag – Buchenhochzeit
22. Hochzeitstag – Bronzene Hochzeit
23. Hochzeitstag – Titanhochzeit
24. Hochzeitstag – Satinhochzeit
25. Hochzeitstag – Silberne Hochzeit
Wenn man 25 Jahre zusammen ausgehalten hat, hat man sich die „Silbermedaille“ mehr wie verdient und das muss natürlich gefeiert werden. Meist wird die Silberhochzeit groß mit allen Verwandten, Freunden und Bekannten zu feiern. Als Geschenke dienen natürlich sehr gut Dinge aus Silber – kleine Glücksbringer für den Alltag, Schmuck, Gartendeko …
26. Hochzeitstag –  Jadehochzeit
27. Hochzeitstag – Mahagonihochzeit
28. Hochzeitstag – Nelkenhochzeit
29. Hochzeitstag – Samthochzeit
30. Hochzeitstag – Perlenhochzeit
Eine Perle braucht lange, um zu entstehen. Doch sieht man eine Perle, ist sie perfekt, hart und glänzend. So sollte dann auch eine Ehe nach 30 Jahren sein. Man ist zusammen gewachsen und man glänzt gemeinsam als Paar. Geschenke aus Perlen sind für diesen Hochzeitstag sind hier sehr gut.
31. Hochzeitstag – Lindenhochzeit
32. Hochzeitstag – Seifenhochzeit
33. Hochzeitstag – Zinnerne Hochzeit
34. Hochzeitstag – Amberhochzeit
35. Hochzeitstag – Rubinhochzeit
36. Hochzeitstag – Smaragdhochzeit
37. Hochzeitstag – Smaragdhochzeit
38. Hochzeitstag – Feuerhochzeit
39. Hochzeitstag – Sonnenhochzeit
40. Hochzeitstag – Rubinhochzeit
Wir haben im Internet gelesen, dass die Rubinhochzeit so heißt, wegen der Farbe eines Rubins – rot. Die Farbe rot steht für Liebe, Leidenschaft und Erotik. Perfekt für 40 Jahre Ehe.

41. Hochzeitstag –  Eiserne Hochzeit
42. Hochzeitstag – Perlmutthochzeit
43. Hochzeitstag – Bleihochzeit
44. Hochzeitstag – Sternenhochzeit
45. Hochzeitstag – Platinhochzeit
46. Hochzeitstag – Lavendelhochzeit
47. Hochzeitstag – Saphirhochzeit
48. Hochzeitstag – Diademhochzeit
49. Hochzeitstag – Zederne Hochzeit
50. Hochzeitstag – Goldene Hochzeit
Fünfzig Jahre gemeinsam zu schaffen, ist eben einfach gold wert. Dieses Jubiläum ist sehr selten und wird daher noch größer (wie beispielsweise die Silberne Hochzeit) gefeiert. Alle Familienmitglieder werden eingeladen und man genießt den tag gemeinsam. Oft passiert es, dass man in diesem Ehejahr das Ehegelöbnis noch mal auffrischt und/oder die Kirche gemeinsam besucht..
51. Hochzeitstag – Weidenhochzeit
52. Hochzeitstag – Topashochzeit
53. Hochzeitstag – Uranhochzeit
54. Hochzeitstag – Zeushochzeit
55. Hochzeitstag – Platinhochzeit
56. Hochzeitstag – Kaschmirhochzeit
57. Hochzeitstag – Jadehochzeit
58. Hochzeitstag – Engelshochzeit
59. Hochzeitstag – Gezeitenhochzeit
60. Hochzeitstag – Diamantene Hochzeit
Ein Diamant steht für Reinheit, Stabilität und ewige Liebe. Das alles passt natürlich für 60 Jahre Ehe perfekt. Doch was schenkt man einem Paar, das schon 60 Jahre gemeinsam verbracht hat? Am Besten eignen sich alte Bilder, aktuelle Familienbilder, Zeitung vom Hochzeitstag, Hochzeitszeitung von der Familie gestaltet.
61. Hochzeitstag – Ulmenhochzeit
62. Hochzeitstag – Aquamarinhochzeit
63. Hochzeitstag – Quecksilberhochzeit
64. Hochzeitstag – Himmelshochzeit
65. Hochzeitstag – Eiserne Hochzeit
67. Hochzeitstag – Steinerne Hochzeit
70. Hochzeitstag – Gnadenhochzeit
75. Hochzeitstag – Kronjuwelenhochzeit
80. Hochzeitstag – Eichenhochzeit
85. Hochzeitstag – Engelshochzeit
90. Hochzeitstag –  Marmorne Hochzeit
100. Hochzeitstag – Himmelshochzeit
Nach Recherchen im Internet hat wohl erst ein Ehepaar bisher eine Himmelshochzeit wirklich leibhaftig erlebt. Sicher geht diese Bezeichnung darauf zurück, dass die Eheleute diesen Tag im Himmel gemeinsam feiern und die Nachkommen an diesem Tag an die Eheleute erinnern.

 

Liebt euch ein Leben lang

Die Angaben haben wir uns alle aus dem Internet raus gesucht. Teilweise von Wikipedia und der Webseite „Hochzeitstage“ zusammen getragen. Die Namen der Hochzeitstage sind nun mal auch Bestandene Dinge und können nicht neu erfunden werden 😉

Viele Grüße
Jenny und Suse

1 Kommentar

  • Gudrun 4. Mai 2017 Reply

    Wir haben am 27. April unsere „Porphyrhochzeit“ gefeiert.
    Zitat: „Porphyr ist ein purpurfarbenes Vulkangestein. Hier mag die Bezeichnung daher rühren, dass Porphyr ein belastbarer Stein ist. Pupurfarbstoff ist einer der teuersten Farbstoffe.
    Im Einklang mag daher die Bezeichnung Porphyrhochzeit so zu deuten sein, dass es sich bei 33 Ehejahren um ein belastbares und wertvolles Gut handelt.“
    Gut, daß es meistens zwei Namen für die Hochzeitstage gibt, denn Zinn z.B. mag ich überhaupt nicht 😀
    LG, Gudrun

Schreibe einen Kommentar