Alltag eines Friseurs

Deutsche Meisterschaft der Friseure

Was für ein Wochenende liegt hinter uns!! Ein Wochenende voller Aufregung, Spaß und viiieler Erfahrung. Wir haben Sonntag früh 8 Uhr das Gelände der Messe in Nürnberg betreten. Geradewegs auf die Anmeldung der Deutschen Meisterschaften der Friseure zu. Wie aufregend. Endlich war es soweit. Die Dame an der Anmeldung gab mir meine Startnummer 8 und 

weiterlesen…

„Sooo viel zahlt bei uns keiner! Da können wir den Laden dicht machen!

Gott, wie ich diese Sätze hasse!! Und jaaa, ich höre sowas verdammt oft! Ob das nun zu Lehrgängen ist wo man andere Unternehmer kennen lernt, Fachmessen oder als Getuschel in der Stadt mitbekommt. Ich kann es einfach nicht mehr hören! Ja, unser Unternehmen gilt mit „als das teuerste in der Stadt“ Aber mal ehrlich, das 

weiterlesen…

So blöd kann doch nur ein Friseur sein!

Im letzten „Alltag eines Friseurs“ Beitrag ging es um ein ganz spezielles Thema: Schwarzarbeit! (Hier geht’s zum Beitrag) Heute würde ich gerne nochmal darüber schreiben und der Sache auf den Grund gehen wieso unser Image so schlecht ist. Ich selber habe immer wieder diesen Satz „Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht!“ in den Mund 

weiterlesen…