Wir entdecken

Tag der Bierdose – Der Deutsche liebt Bier

Heute dreht sich bei uns alles um das Bier. Wir haben beide ganz schön gelacht, als wir sahen, was der 24.1. – also heute – für ein Tag ist. Fast jeder Tag hat eine Bezeichnung. So hatten wir dieses Jahr schon „Tag der Jogginghose“ und den „Wirf deine Vorsätze über Bord-Tag“. Alles war schon toll 

weiterlesen…

Häkelanleitungen für Blumen – roter Faden für Apolda

Unsere Heimatstadt Apolda rief auf, im Zusammenhang mit der Landesgartenschau, die dieses Jahr bei uns in der Stadt stattfinden wird, Blumen zu herzustellen. Rote Blüten! Apolda blüht auf Nicht nur, dass wir es großartig finden, dass unsere Stadt immer mehr aufblüht und die Menschen immer weiter zusammenrücken. Nein auch wird sich Gedanken gemacht, inwiefern unsere Stadt noch schöner werden kann. 

weiterlesen…

Tag des deutschen Apfels

Heute feiern wir den Tag des deutschen Apfels. Klingt das nicht verrückt?? Ich finde schon! Der Tag gibt uns den Anlass, etwas mehr über das tolle Obst herauszufinden und dir außerdem ein paar Rezepte zu verraten. Passend zum heutigen Thema zeigt Dir Suse HIER wie Du einen Apfel häkelst. Ich selber esse ja total gerne 

weiterlesen…

Das Dorf am Fuße des Hohen Atlas

Das Dorf am Fuße des Hohen Atlas Heute fahren wir ins ca.150 km entfernte Quarzazate. Auf dem Weg lernen wir die wundervolle Gebirgskulisse Marokkos kennen. Dafür, dass es hier sehr trocken ist und die Umgebung an die Wüste erinnert, ist es hier sehr grün. Die Aussicht ist einfach fantastisch. Zunächst lernen wir die eindrucksvolle Berbersiedlung Ait 

weiterlesen…

Der Straßenzirkus im Herzen von Marrakesch

Gestern konntest Du schon einiges von unserer Reise nach Marokko sehen. (Hier geht´s zum Beitrag) Heute erzähle ich Dir von Marrakesch. In der Luft liegt der Duft von Minze – Thé à la Menthe ist der köstliche Minztee, der hier einfach überall ausgeschenkt wird. Ich habe ihn hier kennen und lieben gelernt und werde diesen Genuss 

weiterlesen…

Jese zeigt Dir die geheimnisvolle Welt Marokkos

Anfang November habe ich Dir von meinem Tag bei Suse erzählt. (Hier kommst Du zum Beitrag) Die letzten zwei Wochen durfte ich mit Jenny und Richi in Marokko verbringen. Jenny ist 23 Jahre alt und lebt, genauso wie Suse, in dem schönen Apolda. Sie ist Friseurmeisterin, sagt sie. Gezeigt hat sie mir das aber nicht. 

weiterlesen…