Blumenkohlbombe

In der Woche ernähe ich mich den größten teil Low Carb.

Warum nur in der Woche? Weil meine zwei Männer am Wochenende Nudeln, Kartoffeln, Kuchen und sonstige leckeren Sachen essen wollen. Da esse ich dann auch meist bei denen am Gericht mit. Doch in der Woche komme ich sehr gut ohne Kohlenhydrate und Zucker aus. So koche und backe ich auch immer wieder in der Woche Sachen, die richtig lecker sind auch gut satt machen – alles in Low Carb.

Ich habe mir Blumenkohl mit Hackfleisch gefüllt. Klar, das ist jetzt nix neues. Doch es ist so lecker, dass ich es dir zeigen möchte:

Einen Blumenkohl komplett vom grün entfernen und vorsichtig waschen.

blumenkohlbombe

Acht Minuten in kochenden Wasser kochen.

blumenkohlbombe

In der Zeit das Gehackte mit

  • Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Ei
  • 1TL Guarkernmehl würzen.

blumenkohlbombe

Eine Gratinform bereit stellen. Den Blumenkohl aus dem Topf holen. Ich habe ihn unter kaltem Wasser abgeschreckt. So konnte ich ihn zum Befüllen auch fest halten.

Nun kommt das Gehackte in den Blumenkohl. Am Besten geht das mit einem kleinen Teelöffel.

blumenkohlbombe

Mit der Hackseite nach unten in die Auflaufform. Mit Ei bestreichen und …

blumenkohlbombe

… für 45 Minuten bei 200° in Ofen.

blumenkohlbombe

blumenkohlbombe

Auf dem Lieblingsteller genießen

Hast du auch ein ganz tolles Low-Carb-Rezept? Eins, dass ich uuuunbedingt mal ausprobieren muss? Dann immer her damit. Ich würde mich über neue Varianten sehr freuen.

Apfel wie Birne

Schreibe einen Kommentar