Basteln für Ostern – Osteranhänger und Blumenstecker

Hast du schon mal Salzteig mit deinem Kind gemacht? Dein Kind wird es lieben. Wir hatten viel Spaß damit. Salzteig ist auch kein Hexenwerk und du hast auf jeden Fall alles im Haus. Das verspreche ich dir.

Ich zeige dir heute, wie du aus Salzteig Osteranhänger für den Osterstrauß bastelst. Ich habe auch gleich noch Blumenstecker gebastelt.

Du brauchst:

  • eine Tasse
  • 2 Tassen Salzteig
  • 1 Tasse Salz
  • die gleiche Tasse, 1 mal Wasser
  • 1 Esslössel ÖL

Mische den Teig

Mische den Teig in einer großen Schüssel. Pssst … das kannst du gut von deinem Kind machen lassen. Nicht nur super, dass bei dir der ganze Salzteig nicht unter den Fingernägeln klebt. Nein! Dein Kind hat auch tierisch Spaß an der Matscherei.

Du musst schauen, wie der Teig wird. Ist er noch zu klebrig, machst du noch etwas Mehl dran. Ist er zu fest, kannst du etwas Mehl dran machen. Doch ich gebe dir hier noch einen kleinen Tipp: Gib lieber weniger Mehl dazu. Mehr Wasser im Nachhinein dazu zu gießen, wird immer eine Sauerei.

Dann rollst du den Teig aus und lässt dein Kind die Motive ausstechen. Macht den Teig nicht zu dünn. Gerade wenn du mit deinem Kind auch die Blumenstecker basteln möchtest, brauchst du auch die Stabilität, dass der Schaschlikspieß noch mit rein muss.

Blumenstecker

Wenn dein Kind die Motive ausgestochen hat, schiebst je einen Schaschlickstab in den Salzteig. Am Besten geht das, wenn du ihn rein drehst.

So werden die Motive hart

Du kannst die Motive auf einer stabilen Unterlage trocknen lassen. Das kann aber schon mal zwei Tage dauern. Lege aber zwischen deine Unterlage und den Salzteig Backpapier.

Du kannst die Motive auch bei 50 Grad für zwei Stunden im Backofen hart backen

Wenn die Motive trocken sind, könnt ihr sie anpinseln.

Die Hasen habe ich dann noch mit Feinheiten schön gemacht.

Die Stecker kannst du ein wenig kürzen und in dein selbst gesätes Gras stecken. Die Stäbe machen sich aber auch sehr gut als Geschenk für Oma und Opa.

Die Ostereier hängst du natürlich an euren Osterstrauch.

Viele Grüße
Suse

Schreibe einen Kommentar