Alles auf Anfang!

Hallöchen, na erinnerst Du Dich an meine letzten Renovierungsbeiträge?

Heute will ich Dich mal auf den neusten Stand bringen und von unserem Einzug ins eigene Haus erzählen.

Mittlerweile wohnen wir nämlich schon über einen Monat in unserem Häuschen. Und in dieser Zeit ist mächtig viel passiert.

Alles auf Anfang!

Mit so einem Umzug fängt man ja wirklich bei 0 an. Ja, naja so fast.

Wir haben alle Möbel mitgenommen und mittlerweile steht auch alles an seinem Platz.

Aber das Aussortieren, Kartons einpacken, Schleppen und wieder auspacken nervt echt so richtig!!

Bestimmt erinnert dich das auch an deinen letzten Umzug. Oder??

Renovierung angesagt!

Wir haben echt mega viel Glück mit unserem Haus. Umbauarbeiten oder sowas konnten wir uns komplett sparen und wir haben sofort mit Renovierungsarbeiten los gelegt.

Aus diesem Grund haben wir uns auch ein ziemlich sportliches Timing gesetzt und haben für Renovierung, also komplett alle Tapeten und Styropordecken ab und neue Tapete dran und streichen eine Woche eingeplant.

Von der Schlüsselübergabe bis zum Einzug ins Haus hatten wir 2 Wochen Zeit. So im Nachhinein, ja irgendwie haben wir das hinbekommen aber das war wirklich richtig richtig stressig & ohne Hilfe von unserer Familie hätten wir das nicht gepackt. <3

Unser Wohnzimmer

Wer uns kennt, weiß dass wir auf Natur stehen und das auch in unseren Wohnbereichen ausleben.

Unser Wohnzimmer ist also in Braun und Grüntönen gestaltet. In der alten Wohnung hatten wir das noch mit einer grauen Steintapete in Szene gesetzt. Jetzt sollte es ein bisschen bunter werden.

Den Stil der Steintapete wollten wir aber beibehalten und so habe ich mich im Internet auf die Suche gemacht.

Bei meiner Suche bin ich auf Wall Art gestoßen und war von den verschiedenen Steintapeten gleich ganz begeistert.

Nicht nur fürs Wohnzimmer auch für die Küche habe ich mir gleich eine tolle Tapete ausgesucht.

Bei Wall Art habe ich aber nicht nur Tapeten gefunden, auch bei Wandtattoos, Bilder, Farben und Wohnaccessoires habe ich gestöbert.

Mit Wall Art konnten wir prima kooperieren und haben Unterstützung bekommen.

Wer die Wahl hat, hat die Qual

Im Endeffekt habe ich mich für  die Braun, Gelb, Graue Steintapete fürs Wohnzimmer entschieden, sie bringt einfach einen ganz besonderen Stil in den Wohnraum.

Die Tapete hat sich super leicht anbringen lassen und sieht echt großartig aus.  Abgesetzt habe ich den Raum mit einem Grün/Grau Ton. Ich liebe mein neues-altes Wohnzimmer. Durch den Tapetenwechsel wirken die Möbel auch viel frischer.

Sicher bist Du jetzt neugierig und möchtest auch die anderen Tapeten sehen, welche ich bestellt habe. Ein bisschen musst Du Dich aber noch in Geduld üben, denn das zeige ich Dir nächste Woche.

Was sagst Du zu meiner Tapetenwahl? Gefällt sie Dir?

Hab ein schönes Wochenende.

Schreibe einen Kommentar